Schlagwort-Archive: Lesenlernen

Ist Schnelllesen Betrug? Beitrag zur Kritik an der Weiterbildungsbranche.

Mit den Anfängen der privaten Bildungsmaschinerie in den 90ern glaubte man, dass Informationen vor allem schnell aufgenommen werden müssen. Einzelne Savants wie Kim Peak, die tatsächlich derart schnell Informationen lesen und verarbeiten konnten, begründeten daher die Hoffnung, dass wir geniale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen lernen, Persönlichkeitsentwicklung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesen lernen im Kindergarten – MĂŒssen Kinder zum Lernen gezwungen werden?

Können wir ohne Anstrengung lernen? Oder müssen Kinder zum Lernen gezwungen werden? Diese Frage beschäftigt die Pädagogik. Da Lesen die zentrale Fähigkeit in unserer Gesellschaft darstellt, müssen wir hier besonders achtsam sein. Fragen wir daher nochmal: Muss Leseunterricht Spaß machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lesen lernen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Macht Lesen intelligenter? Vom Wert des Lesens fĂŒr die Intelligenz und fĂŒr unser Leben sowie eine Kritik von Kehlmanns Roman „Ruhm“

Der Mann muss Zeit haben, denn der Mann liest Romane. Nein, auch keine Sachbücher, jawohl Romane. In der Doktorandenhängematte verschlingt er nun dicke Batzen. Der Arme! Gebt ihm doch stattdessen Arbeit! Doch das Lesen hat neben meiner Doktorenfaulheit auch andere … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Lesen lernen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar