Archiv der Kategorie: Quantify Yourself

Den Blutdruck senken durch Self-Tracking und Herzratenvariabilitätstraining? Warum es wichtig ist, sich selbst zu vermessen

Bluthochdruck ist Todesursache Nummer 1, da er hunderttausendfach zu Herzinfarkt, Hirnschlag und Nierenversagen führt (WELT). Demnach sterben in Deutschland mehr als 140.000 Menschen jährlich an Bluthochdruck. Auch in meiner Familie gibt es eine Geschichte von zu hohem Bluthochdruck. Manchmal ist es sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Quantify Yourself | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Herzratenvariabilität und Feedback РEin Erfahrungsbericht mit EmWave von Heartmath

Was ist Herzratenvaribilität? Unser Herz hat zwar einen gleichmäßigen Puls, das heißt aber nicht, dass das Herz in der Minute gleichmäßig wie ein Uhrwerk schlägt. Tatsächlich beschleunigt sich der Puls, wenn wir einatmen und verlangsamt sich jedesmal, wenn wir ausatmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Meditation, Quantify Yourself | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neoliberale Tendenzen in der Quantify-Yourself-Bewegung? Von der Vermessung des Selbst als Tugend-Wissenschaft

In diesem Artikel geht es um die Kritik an der Quantify-Yourself-Bewegung, wobei vor allem eine Nähe zum Neoliberalismus im Mittelpunkt steht. Diese Kritik ist meines Erachtens falsch und wir zeigen an exemplarischen Argumenten, warum diese Nähe nicht ohne Weiteres behauptet … Weiterlesen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Veröffentlicht unter Quantify Yourself | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar